XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Urlaub mit Kindern in Prag

Prag bei schlechtem WetterFreizeitparks

Prag bei schlechtem Wetter

zurück

Bei schlechtem Wetter - keine Chance für Miesepeter

Sein Urlaubswetter kann sich leider niemand aussuchen, umso trauriger, wenn der lang geplante Familienurlaub in Prag auf Grund dunkler Wolken und heftiger Regenfälle ins Wasser zu fallen droht. Doch zum Glück gibt es Alternativen, den Urlaub mit Kindern bei jedem Wetter zum Erfolg werden zu lassen.

Petrin-Hügel mit Spiegellabyrinth
Der Petrin-Hügel ist ein beliebtes Ausflugsziel der Städter. Die grüne Lunge der Goldenen Stadt kann mit einer Standseilbahn erklommen werden, was sich gerade an Regentagen anbietet und zudem für Kinder ein besonders aufregendes Erlebnis darstellt. Im Jahre 1891 fand die Industrieausstellung in Prag statt. Der Nachbau des Eiffelturms ist weithin sichtbar und dient auch den Besuchern des Spiegellabyrinths als Orientierungspunkt. Das Labyrinth war eine Attraktion der damaligen Ausstellung und ist in einem mittelalterlichen Gebäude untergebracht. Die Kinder lieben den Anblick der ganzen Familie in den Zerrspiegeln und auch Sie werden diese zeitlose Attraktion rundum genießen. Erscheint Ihnen das Wetter zu schlecht, um auf den Petrin-Hügel zu gelangen, dann steuern Sie doch das erst jüngst eröffnete Spiegellabyrinth im Prager Stadtzentrum an. Mit über 80 Spiegeln soll das Labyrinth zu den größten in Mitteleuropa zählen. Ein Regenguss lässt sich auch sehr gut im angeschlossenen kaleidoskopischen Kino überbrücken.

Aquapalace
Sie möchten Ihre Kinder aus der Reserve locken und auch selbst Zeit finden, um sich aktiv zu erholen? Dann sollten Sie einen Besuch im Aquapalace bei einem Familienurlaub in Prag fest einplanen. Der Sport- und Erholungskomplex ist mit einer Größe von über 9.000 qm der größte mitteleuropäische Aquapark. Sie finden auf dem Areal verschiedene Bereiche. Speziell für Familien sind der Kinder-Wasserspielplatz, die verschiedenen Rutschen und Planschbecken und das Wrack eines Piratenschiffes beliebte Anlaufpunkte. In der angeschlossenen Saunalandschaft können Sie wunderbar relaxen. Mit Space-Bowl und drei Turbo-Rutschen wird für den Extraschub Adrenalin gesorgt. Der Aquapalace liegt im Gewerbegebiet Pruhonice-Cestlice und ist über die Autobahn D1 Prag-Brünn gut zu erreichen. Alternativ verkehrt der AQUABUS stündlich kostenfrei von der Metro Opatov.

Aquariuma
Nachdem sich die Kleinen selbst im Wasser getummelt haben, werden sie sicher gespannt darauf sein, wie die Welt des Meeres außerhalb eines Schwimmbeckens aussieht. Auf dem Messegelände in Holesovice gewährt Ihnen das Aquarium Morsky Svet Einblick in eine lebendige Unterwasserwelt. In verschiedenen Schau-Aquarien tummeln sich vielzählige Meeres- und Süßwasserfische. Ein Unterwassertunnel führt mitten hinein in die faszinierende Welt der Korallenbänke. Staunend werden die Kids Haie, Rochen und Muscheln betrachten. Das größte Aquarium bringt es auf ein Fassungsvermögen von 100.000 Litern Wasser und wird von Haien bewohnt. In einem weiteren Schaubecken wird ein Schiffsmodell der legendären Bounty von Rochen, Haien und Muränen umkreist. Im Souvenir-Shop können Muscheln oder Haifischzähne als Mitbringsel erworben werden.

Museen
Auch wenn die Kleinen einem Museumsbesuch vielleicht anfänglich eher skeptisch gegenüberstehen, beim Familienurlaub in Prag werden Sie Ihren Nachwuchs schnell vom Gegenteil überzeugen können, denn ein Museum muss auch für die kleinsten Besucher nicht langweilig sein.

Spielzeugmuseum
Die Besichtigung der Prager Burg ist ein Muss für jeden Touristen. Im dortigen Spielzeugmuseum werden die Kleinen aus dem Staunen nicht mehr herauskommen. Auf zwei Etagen werden Spielzeuge aus vergangenen Jahrhunderten gezeigt. Die in sechzig Vitrinen verstauten Schätze sind Teil der Sammlung von Ivan Steiger. Der Filmemacher betreibt seit Jahren erfolgreich ein Spielzeugmuseum im Turm des Alten Rathauses in München. Zeigen Sie Ihren Kindern Blechspielzeug, Puppenstuben, Autos, Baukästen, Teddy-Bären oder Bauernhöfe aus Urgroßmutters Kindertagen. Der Besuch wird mit Sicherheit mit Freuden aufgenommen werden.

Miniaturenmuseum
Das Miniaturenmuseum im Prager Burgviertel ist nicht gerade leicht zu finden, doch die kleine Ausstellung ist ein wahrer Geheimtipp. Die Neugier der Kinder ist geweckt, wenn sie die Mikroskope vor sich sehen, mit denen sie in eine Welt eintauchen können, die sich unserem bloßen Auge verschließt. Mit Präzision und Genauigkeit wurden hier Exponate geschaffen, die einfach jeden begeistern. Das Konterfei Beethovens in einem Mohnkorn unterzubringen, ist eine Kunst, die aufhorchen lässt.

Schokoladenmuseum
Kinder lieben Süßigkeiten und der Weg ins Schokoladenmuseum dürfte ihnen daher nicht schwerfallen. Die Ausstellung ist eine gute Gelegenheit, Kinder an Museen und deren Wissensschatz heranzuführen. Das im Jahre 2008 eröffnete Museum widmet sich rundum der Schokoladengeschichte. Die Kinder erfahren, dass die Geschichte der beliebten Süßigkeit vor beinahe 2.600 Jahren begann und können zuschauen, wie Süßigkeiten hergestellt werden. Der Besuch kann mit einer Einkehr im Museumsshop verbunden werden, wo Pralinen, Lutscher und Bonbons auf Abnehmer warten.

Marionettentheater
Eine gute Gelegenheit, Kindern ein Stück Kultur nahe zu bringen, ist der Besuch im Marionettentheater. Das Puppentheater ist weit über die Grenzen Prags hinaus bekannt. Die hölzernen Puppen stehen für höchste Handwerkskunst. Seit mehr als 20 Jahren werden im Prager Marionettentheater besonders Opern Wolfgang Amadeus Mozarts aufgeführt. Mozart selbst hatte im Jahre 1787 bei der Premiere von “Don Giovanni” im Prager Städtetheater auf der Bühne gestanden. Die Oper wurde mit beinahe 3.000 Aufführungen zu einem Publikumsmagneten. Die lebensgroßen Puppen in ihren historischen Kostümen in Aktion zu erleben, ist besonders für größere Kinder, die sich für Musik interessieren, ein gelungenes Erlebnis.