XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Eislaufen

zurück

Eislaufen - Lieblingssport der Prager

Auch wenn man es vielleicht nicht auf Anhieb vermuten würde, die Prager lieben es, inmitten ihrer Stadt Pirouetten zu drehen. Lassen auch Sie sich aufs Glatteis führen und machen Sie die städtischen Eisbahnen unsicher. Wenn man auch die Ski in Prag eher weniger wird auspacken können, die Eisbahnen kommen ohne Schnee aus und bieten bis in den Februar hinein ungetrübtes Wintervergnügen.

Die Eisbahn auf dem Obstmarkt ist ein wunderbarer Ort, um vor dem Panorama der Prager Altstadt seine Runden zu drehen. Sie können hier kostenlos Eislaufen. Zahlen müssen Sie allein für die Ausleihe der Schlittschuhe. Diese sind für etwa zwei Euro zu haben. Stvanice Island ist ein bekannter Prager Sportpark. Die hiesige Eisbahn war bis vor wenigen Jahren überdacht. An klaren Wintertagen macht Eislaufen an der frischen Luft jedoch doppelt Spaß. Ziehen Sie sich die Pudelmütze tief ins Gesicht und wagen Sie sich auf die wohl spektakulärste Prager Eisbahn. Auf dem Dach des Einkaufszentrums Galerie Harfa sind nicht nur der tolle Ausblick auf Prag, sondern auch das Schlittschuhlaufen selbst kostenlos. Schlittschuhe können direkt an der Bahn ausgeliehen werden. Die Bahn hat wochentags an den Nachmittagen geöffnet. Am Freitag und Samstag sorgt künstliche Beleuchtung für nächtlichen Eiszauber. Anfänger wagen sich auf die kleine Eisbahn vor dem Schwimmbad Kravi hora und wem es draußen einfach zu eisig erscheint, der kann in der Letnany Ice Arena seine Runden geschützt unter der Überdachung drehen.