XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Souvenirs und Spezialitäten

zurück

Spezialitäten und Souvenirs - ein Stück Prag für Daheim

Bei den zahlreichen westlichen Waren ist es gar nicht so einfach, etwa zu finden, was noch “typisch Prag” ist und als Erinnerung oder Mitbringsel für die Daheimgebliebenen seinen Zweck erfüllt. Besonders in den engen Gassen der Altstadt öffnen Souvenirgeschäfte ihre Pforten und bieten tschechische Produkte, die man auch untrennbar mit Prag verbindet.

Böhmisches Glas ist weltberühmt. Schauen Sie hierbei nach Moser-Glas. Damit bekommen Sie hochwertige Produkte von Tschechiens führendem Glashersteller aus Karlovy Vary. Seit 1857 werden hier filigrane Kostbarkeiten hergestellt. Moser-Glas trägt den Beinamen “Glas der Könige” und ist besonders auf Grund seines charakteristischen Schliffs und seiner vielfältigen Farben einzigartig. Auch an einem Schmuckgeschäft sollten Sie nicht vorbeigehen, wenn Sie nach einem Souvenir von bleibendem Wert auf der Suche sind. Tschechische Juwelen sind weltweit gefragt. Für den kleinen Geldbeutel gibt es im Übrigen auch sehr hübsche Imitationen. Abzusehen ist dagegen von Straßenverkäufern, die überteuerte Ware an Touristen verkaufen. Schauen Sie daher besser bei einem Juwelier vorbei und kaufen Perlen nach Gewicht. Besuchen Sie Prag um die Ostertage, dann eignen sich handbemalte Ostereier als perfektes Mitbringsel. Sehr beliebt sind auch Holzspielzeug und von Hand hergestellte Puppen und Marionetten.

Naschkatzen sollten die Karlsbader Oblaten probieren. Die Süßigkeit wird seit Mitte des 19. Jahrhunderts hergestellt und ist in verschiedenen Geschmacksrichtungen zu bekommen. Nach einem guten Essen genehmigt der Prager sich gerne einen Becherovka. Der Kräuterlikör ist bekömmlich und fördert die Verdauung. Somit sind Sie bestens gerüstet für einen ausgedehnten Shoppingbummel durch die Prager Geschäfte.