XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Clementinum

Clementinum: ein prachtvoller Gebäudekomplex nahe der Karlsbrücke

Direkt am Altstädter Brückenturm der Karlsbrücke gelegen, beherbergt dieser Gebäudekomplex aus dem 16. Jahrhundert mit einer Grüße von rund 20.000 Quadratmetern, ehemals ein Jesuitenkloster, heute die tschechische Nationalbibliothek und das Astronomische Institut der Akademie der Wissenschaften Tschechiens. Weiterhin werden hier täglich Konzerte veranstaltet, die einen Besuch wert sind. Der Osteingang ist mit seinem Giebel, den Bögen und den zahlreichen herabschauenden Skulpturen sehr eindrucksvoll gestaltet.

Auf beinahe 2 Hektar Grundfläche befinden sich 3 Kirchen und 5 Höfe. Dazu zählen die Spiegelkapelle, die St. Klemens-Kirche und die Salvatorkirche im Stil der Gotik und der Renaissance. Die Spiegelkapelle ist innen sehr üppig dekoriert. So gibt es vergoldeten Stuck, Säulen aus Marmor und Fresken aus der Erbauungszeit. In diesen Räumlichkeiten, die die Spiritualität des Komplexes repräsentieren, finden des Öfteren Konzerte statt. An Wochenenden kann der 52 Meter hohe astronomische Turm erklommen werden. Die Sternwarte verfügt über zeitgemäße Messgeräte. Seit der Mitte des 18. Jahrhunderts werden hier meteorologische Messungen durchgeführt. Von oben haben Sie außerdem einen einmaligen Blick über das historische Zentrum von Prag.

Über 6 Millionen zum Teil wertvollste barocke Buchtitel werden in der Bibliothek gesammelt. In dieser gibt es zahlreiche Globen von unterschiedlichstem Alter zu besichtigen. Die Einrichtung wurde aus Eichenholz hergestellt, was dem ganzen einen sehr urigen und gemütlichen Charme gibt. Durch die goldenen Verzierungen, die hölzernen Leitern, die zu höher gelegenen Regalreihen führen und die Galerie wirkt die Bibliothek sehr edel und lässt Sie sich ins 18. Jahrhundert zurückversetzt fühlen. Sie sollten unbedingt einen Blick hinein werfen.